05. – 12. Juli 2015
Internationale Westfälische Tennis-Meisterschaften der
Damen um den Reinert-Cup.

Herzlich willkommen bei den Internationalen Westfälischen Meisterschaften der Damen um den Reinert-Cup. Auf diesen Seiten findet Ihr nützliche Infos, schöne Bilder und topaktuelle Ergebnisse.

Viel Spaß! Wir freuen uns über Ihren / Euren Besuch.

Top-News

Porsche Talent-Team wieder bei REINERT OPEN

Bei den REINERT OPEN mit den Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Damen schlägt das Porsche Talent-Team wieder auf.

 

 

 

Die deutschen Nachwuchshoffnungen wollen das mit 50.000 US-Dollar dotierte Weltranglistenturnier nutzen, um sich wertvolle Weltranglistenpunkte zu sichern und sich in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu spielen. So werden Carina Witthöft (Der Club an der Alster, WTA 79), Anna-Lena Friedsam (Andernacher TC, WTA 102) und Antonia Lottner (TEC Waldau Stuttgart, WTA 321) versuchen, in die Fußstapfen der deutschen Spielerinnen zu treten, die sich den Titel der Internationalen Westfälischen Meisterin bereits einmal sichern konnten. Das schafften u. a. Julia Görges (Ratinger TC Grün-Weiß, WTA 63, Siegerin 2006), Annika Beck (RTHC Bayer Leverkusen, WTA 81, Siegerin 2012) und Dinah Pfizenmaier (THC im VfL Bochum, WTA 147, Siegerin 2013).

 

Doch nicht nur die deutschen Spielerinnen nutzen das drittgrößte Damen-Tennisturnier Deutschlands, um sich in der Weltrangliste nach vorne zu spielen. So klopfen mit Vorjahressiegerin Kateryna Kozlova (Ukraine, WTA 106) und Magda Linette (Polen, WTA 109, Siegerin 2010) zwei weitere Titelträgerinnen inzwischen an das Tor zu den Top 100 der Welt.

 

Die Spielerin, die bei den REINERT OPEN in Versmold aufschlug und sich mittlerweile am höchsten auf der Weltrangliste platziert hat, ist Irina-Camelia Begu (Rumänien, WTA 35). Die Rumänin erreichte 2010 das Finale und unterlag Magda Linette.

 

Teilnehmerinnen der Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Damen (2002 bis 2014) im erweiterten Kreis der Weltspitze

Aktuelle Weltranglistenplatzierungen (Top 200 – Stand: 23. März 2015)

WTA 10: Andrea Petkovic (Ratinger TC Grün-Weiß)

WTA 12: Carla Suarez Navarro (Spanien)

WTA 21: Sabine Lisicki (TC Rüppurr Karlsruhe)

WTA 35: Irina-Camelia Begu (Rumänien)

WTA 55: Karin Knapp (Italien)

WTA 63: Julia Görges (Ratinger TC Grün-Weiß)

WTA 64: Kristina Mladenovic (Frankreich)

WTA 75: Saisai Zheng (China)

WTA 77: Aleksandra Krunic (Serbien)

WTA 78: Katerina Siniakova (Tschechien)

WTA 79: Carina Witthöft (Der Club an der Alster)

WTA 81: Annika Beck (RTHC Bayer Leverkusen)

WTA 102: Anna-Lena Friedsam (Andernacher TC)

WTA 106: Kateryna Kozlova (Ukraine)

WTA 109: Magda Linette (Polen)

WTA 110: Romina Oprandi (Schweiz)

WTA 113: Tatjana Maria (Ratinger TC Grün-Weiß)

WTA 117: Cagla Buyukakcay (Türkei)

WTA 123: Urszula Radwanska (Polen)

WTA 126: Richel Hogenkamp (Niederlande)

WTA 129: Mariana Duque-Marino (Kolumbien)

WTA 132: Anna Tatishvili (USA)

WTA 136: Maryna Zanevska (Ukraine)

WTA 147: Dinah Pfizenmaier (THC im VfL Bochum)

WTA 154: Laura Siegemund (Ratinger TC Grün-Weiß)

WTA 155: Veronica Cepede Royg (Paraguay)

WTA 172: Ekaterina Bychkova (Russland)

WTA 173: Renata Voracova (Tschechien)

WTA 175: Gabriela Dabrowski (Kanada)

WTA 178: Claire Feuerstein (Frankreich)

WTA 180: Alberta Brianti (Italien)

WTA 181: Stephanie Vogt (Liechtenstein)

WTA 192: Marina Melnikova (Russland)

WTA 200: Maria Irigoyen (Argentinien)

Weiterlesen …

Erfolgreicher Finaltag

Kateryna Kozlova (Ukraine) gewinnt Finale der REINERT OPEN mit 6:4, 6:7, 6:1 gegen Richel Hogenkamp.

Weiterlesen …

Finaler Sonntags-Talk

Barbara Rittner, Hans-Ewald Reinert, Michael Meyer-Hermann und Katl-Wilhelm Schulze diskutieren aktuelle Tennis-Themen.

Weiterlesen …