Aktuelles und Presseinfos

Presse: Empfang der Stadt Versmold

 

Empfang der Stadt Versmold:
Tennis hat einen besonderen Stellenwert

 

Tennis hat in der Stadt Versmold einen besonderen Stellenwert. Dies liegt in erster Linie an den Reinert Open, dem drittgrößten Damen-Tennisturnier Deutschlands, aber auch an der Herrenmannschaft des Tennispark Versmold, die in diesem Jahr erstmalig in der 2. Bundesliga Nord aufschlägt. Für Bürgermeister Michael Meyer- Hermann zählen die Reinert Open und die Heimspiele der Zweitligamannschaft zu den sportlichen Höhepunkten im Stadtkalender. Wir freuen uns auf spannenden Tennissport. Versmold erfährt durch diese Events einen höheren Bekanntheitsgrad bei allen Tennisbegeisterten und für die Versmolderinnen und Versmolder selbst sind es gesellschaftliche Ereignisse, an denen sie direkt teilhaben können, ist Michael Meyer-Hermann von dieser Entwicklung angetan.

 

 

Die Reinert Open feiern aktuell ein kleines, aber feines Jubiläum. Zum zehnten Mal treffen sich Spielerinnen aus aller Welt im Tennispark Versmold, um sich bei den mit 60.000 US-Dollar dotierten Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Damen wichtige Weltranglistenpunkte zu sichern. Das Turnier ist von Jahr zu Jahr gewachsen. Dabei hat sich nicht nur das Preisgeld von anfangs 10.000 über 25.000 und 50.000 auf jetzt 60.000 US-Dollar gesteigert. Auch das Ambiente auf der Anlage und das Rahmenprogramm haben wir kontinuierlich attraktiver gestaltet, ist Turnierinitiator und Hauptsponsor Hans-Ewald Reinert zurecht stolz auf die Entwicklung der Reinert Open in den vergangenen zehn Jahren. 

 

Beim traditionellen Empfang der Stadt Versmold, der in diesem Jahr im Tennispark Versmold stattfand, ging es besonders sportlich zu. Die beiden Turnierteilnehmerinnen Katharina Gerlach (Tennispark Versmold) und Franziska Kommer (Blau-Weiss Halle) spielten mit den beiden Versmolder Zweitligaspielern Daniel Masur und Marvin Netuschil ein Mixed. Alle Aktiven sind Westfalen. Für Robert Hampe, Präsident des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV), ein Zeichen der Leistungsstärke im Verbandsgebiet. Beim Mixed selbst stand der Spaß im Vordergrund, doch für die Damen wird es schon am Mittwoch in der ersten Runde der Reinert Open ernst. Die Herren haben noch etwas mehr Vorbereitungszeit. Für sie beginnt die Zweitligasaison am 21. Juli mit einem Heimspiel gegen den TC Iserlohn.

 

 

Bildzeile:
Beim Empfang der Stadt Versmold konnte Bürgermeister Michael Meyer-Hermann (rechts) Aktive und Verantwortliche der Reinert Open begrüßen (v. l.) Robert Hampe (Präsident des Westfälischen Tennis-Verbandes), Hans-Ewald Reinert (Turnierinitiator und Hauptsponsor), Daniel Masur, Franziska Kommer, Marvin Netuschil und Katharina Gerlach. 

 

Presse-Kontakt:
Jan Miska
MISPRESS PR-Agentur
Fon: 01 72 / 522 88 46
Mail: mispress@aol.com 

Zurück