Aktuelles und Presseinfos

Presse: Reinert Open Qualifikation

Schon in der Qualifikation der Reinert Open spannende und interessante Matches erwartet

Ostwestfälin Julia Wachaczyk zählt zu den Favoritinnen

Nicht nur das Hauptfeld besteht aus Spielerinnen vieler verschiedener Nationalitäten. Schon der in der Qualifikation geht es bei den Reinert Open sehr international zu. Mit dabei sind acht deutsche Spielerinnen sowie drei weitere, die via Wild Card um einen Platz im Hauptfeld aufschlagen. Zu den Favoritinnen zählt die gebürtige Ostwestfälin Julia Wachaczyk (BASF TC Ludwigshafen), die in der Qualifikation zu den gesetzten Spielerinnen zählt.

 

Darüber hinaus sind mit den Zwillingen Tayisiya und Yana Morderger (beide TC Kamen-Methler) und Jana Hecking (THC im VfL Bochum) drei weitere westfälische Tennistalente am Start. Zudem wird sich die erst 16-jährige Niederländerin Judith van Kessel als Spielerin des gastgebenden Tennispark Versmold in der Qualifikation versuchen. 

Zurück