Page 11 - Reinert Open 2021
P. 11

 Stufe 0 in Versmold: keine weitreichenden
Corona-Maßnahmen notwendig
Plan B mit ausgeklügeltem Hygienekonzept für die Reinert Open liegt vor
REINERT OPEN 2021 | 11
 0. Und natürlich wird überall gehofft, dass es so bleibt. Für die Reinert Open bedeutet dies, dass an den Turnierta- gen aktuell keine weitreichenden Maß- nahmen ergriffen werden müssen. Selbstverständlich gibt es bei den Rei- nert Open aber auch den Plan B, soll- te aufgrund steigender Inzidenzzahlen wieder die Stufe 1 der Coronaschutz- verordnung von Nordrhein-Westfalen gelten. „Wir werden dann die Rahmen- bedingungen schaffen, die notwendig sind, um sich auf der Tennispark-Anlage sicher und wohlzufühlen“, erklärt Jost Harnold, der innerhalb der Turniercrew für das Hygienekonzept und dessen Umsetzung zuständig ist. Zusammen mit dem Ordnungsamt der Stadt Versmold wurde dieses Konzept ausgearbeitet, das die größtmögliche Sicherheit bietet. Sollte das Hygienekonzept greifen müs- sen, dürfen dennoch bis zu 400 Zu- schauer in den Tennispark Versmold kommen dürfen. Natürlich müsste dann zum Beispiel überall der nötige Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Und wer die Innenräume betritt, müss- te eine FFP2-Maske aufsetzen oder zu- mindest eine OP-Maske. Darüber hinaus
wäre die Registrierung der Besucher am Eingang notwendig. Das ginge digital, aber auch in traditioneller Art und Wei- se, nämlich handschriftlich.
„Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die dem Turnier einen würdigen Rahmen bieten. Und vor allem die Spielerinnen werden sich freuen, ihre Leistungsstärke vor Publikum unter Beweis stellen zu kön- nen“, hoffen die Turnierdirektoren Jan Miska und Karsten Wolf auf eine schö- ne Atmosphäre an den Turniertagen am Caldenhofer Weg in Versmold.
 „Was gilt zum Zeitpunkt der Reinert Open?“ Schon vor Wochen haben sich die Organisatoren dies gefragt. Abwar- ten, Ruhe bewahren, die Entwicklung beobachten – der Inzidenzwert sagt uns, was wir zu beachten haben. Inzwi- schen befinden sich die Stadt Versmold, der Kreis Gütersloh und das Land Nord- rhein-Westfalen aufgrund der niedrigen Inzidenzahlen in der sogenannte Stufe



























































































   9   10   11   12   13