Page 15 - Reinert Open 2021
P. 15

 REINERT OPEN 2021 | 15
 Karolina Muchova beginnt im Alter von sieben Jahren Tennis zu spielen. 2014 und 2016 erzielt sie ihre ersten Siege auf ITF-Ebene. 2018 erreicht sie die dritte Runde der US Open. Zuvor gewinnt sie u. a. gegen Garbine Muguruza (Spanien). Im April 2019 gibt sie ihr Debüt in der tschechischen Fed Cup-Mannschaft. Wenige Monate später spielt sie sich ins Viertelfinale von Wimbledon. 2021 dann das nächste große Karriere-Highlight mit dem Erreichen des Halbfinals bei den Australian Open in Melbourne.
 Von Versmold nach Melbourne auf der Erfolgsspur
2016: Karolina Muchova im Halbfinale der Reinert Open 2021: Karolina Muchova im Halbfinale der Australian Open
Am 18. Februar 2021 ist es soweit. Eine Spielerin, die bei den Reinert Open mit den Internationalen Nord- rhein-Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen aufgeschlagen hat, erreicht bei einem Grand Slam-Tur- nier das Halbfinale. Es ist die Tschechin Karolina Mucho- va. Der Finaleinzug bleibt ihr verwehrt, da die 24-Jährige gegen Jennifer Brady (USA) mit 4:6, 6:3, 4:6 unterliegt. Dennoch ist es ein riesiger Erfolg für Karolina Muchova, die aktuelle Nummer 22 der Welt.
Zuvor hatte Karolina Muchova gegen Jelena Ostapenko (Lettland), Mona Barthel (Deutschland), Karolina Pliskova (Tschechien), Elise Mertens (Belgien) und Ashleigh Barty (Australien) gewonnen. Nur gegen die Australierin benö- tigte sie im Viertelfinale drei Sätze, alle anderen Matches gingen glatt in zwei Sätzen an die Tschechin. Übrigens: Ashleigh Barty ist aktuell Weltranglistenerste und mit Aus- nahme von Mona Barthel gehören alle Spielerinnen, die die Tschechin in Melbourne geschlagen hat, zu den Top 50 der Welt. Eine Riesenleistung also.
Was Karolina Muchova zu spielen in der Lage ist, deute- te sie auch bei ihren drei Auftritten bei den Reinert Open 2016, 2017 und 2018 an. Bereits bei ihrem ersten Turnier in Versmold erreichte sie das Halbfinale und so mancher orakelte: „Aus der kann mal etwas mehr werden.“ Dieje- nigen sollten recht behalten. Mal sehen, wer in diesem Jahr in Versmold besonders auffällt. Vielleicht steht eine der Spielerinnen der Reinert Open 2021 mal im Finale eines Grand Slam-Turniers.
  Vertrauen, Kompetenz, Sicherheit, Unabhängigkeit.
Froböse GmbH
VERSICHERUNGSMAKLER VORSORGE- / RISIKOMANAGEMENT
Eschweg 3 33775 Versmold Tel. 05423 / 94 16 0 info@froboese.de www.froboese.de
  























































































   13   14   15   16   17